Home

Willkommen bei der WiföG, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Burghausen mbH!

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Aspekte des Wirtschaftsstandorts Burghausen und zentrale Anlaufstelle für alle Gewerbetreibenden und Ansiedlungswilligen, die expandieren, sich umstrukturieren oder neu ansiedeln wollen.

Wir informieren Sie hier im Detail über Burghausen als grenzübergreifendes Wirtschaftszentrum an der Salzach, über Burghausen als Südostbayerns erfolgreichster Wirtschafts- und Investitionsstandort und über Burghausen als eine der finanzstärksten Kommunen in Bayern.

++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News ++

20.01.2015 - KombiTerminal Burghausen offiziell eröffnet und eingeweiht
Symbolisches Startsignal zur offiziellen Terminal-Eröffnung: (v. li., vorne) Dr. Tobias Ohler (Vorstandsmitglied Wacker Chemie AG), MdB Stephan Mayer, Minister Alexander Dobrindt, Bürgermeister Hans Steindl, Staatssekretär Gerhard Eck, Landrat Erwin Schneider und WiföG- sowie RegioInvest-Geschäftsführer Anton Steinberger. (Fotos: KommExpert)
Bundesverkehrsminister Dobrindt dankt für langjähriges Engagement der beteiligten Akteure – Terminal hat bereits Volllast erreicht - Burghausen. Bundes- und Landespolitik sowie die Akteure der Stadt Burghausen, der Regio...
13.01.2015 - Stadt-Haushalt 2015: 19 Mio. Euro für Investitionen, 35 Mio. Gewerbesteuer
5 Millionen Euro sind im Haushalt eingeplant, um das Umbauvorhaben des Prälatenstocks am Kloster Raitenhaslach zum Study & Residence Center Raitenhaslach zu finanzieren. Die Baumaßnahmen laufen bereits seit Ende 2011. Hier im Bild die Baustelle mit dem Neubau hinter dem Prälatenstock im Dezember 2014. (Foto: KommExpert)
Stadt Burghausen erwartet ein gutes Haushaltsjahr - Rücklagen bei 60 Millionen Euro - Burghausen. Bei den morgigen Vorberatungen des Stadtrats für den Haushalt für 2015 geht es unter anderem um einen Investitionshaushalt...
09.01.2015 - Güterterminal-Einweihung mit Bundesverkehrsminister Dobrindt
Im November 2014 erfolgte die Betriebsgenehmigung für das Güterterminal Burghausen, mittlerweile läuft es bereits unter Volllast. (Foto: KommExpert)
Regiolnvest Inn-Salzach GmbH und KTB veranstalten offizielle Eröffnungsfeier - Investition von 30 Millionen Euro stärkt den Standort Burghausen als ChemDelta-Schwerpunkt und als logistisches Drehkreuz der Wirtschaftsregion - ...

Home