You are here :   Aktuelles >  - You are here :   Presse & Öffentlichkeitsarbeit >  - 

27.03.2019 - „Industrie meets Campus“: Industrie- und Kontaktmesse (IKORO) am 10. April
Studenten des Campus Burghausen organisieren die IKORO für Studierende und Schüler. (Foto: Campus)

Studenten des Campus Burghausen organisieren die IKORO für Studierende und Schüler. (Foto: Campus)

Die Industrie- und Kontaktmesse (IKORO) findet am 10. April im Bürgerhaus Burghausen statt.

Die Industrie- und Kontaktmesse (IKORO) findet am 10. April im Bürgerhaus Burghausen statt.

Für Studierende und Schüler im Bürgerhaus Burghausen – Campus Burghausen und 25 Unternehmen stellen sich vor und informieren -

Burghausen.
Am Mittwoch, 10. April, ist es so weit: Der Campus Burghausen präsentiert ab 10 Uhr im Bürgerhaus Burghausen die Industrie- und Kontaktmesse (IKORO) unter dem Motto „Industrie meets Campus“. Das Pendant zur IKORO der Technischen Hochschule Rosenheim wird auch in Burghausen von Studenten für Studenten und Schüler organisiert. Rund 25 Unternehmen stellen sich im Rahmen dieser Messe vor.

Die Messe bietet Studierenden, Schülern und Unternehmen sowie allen weiteren Interessenten die Gelegenheit, erfolgreich miteinander zu netzwerken und sich über Praktika, Abschlussarbeiten sowie Möglichkeiten für einen Jobeinstieg zu informieren.

Neben Ausstellern und Fachvorträgen wird am Messetag u.a. ein professioneller Fotograf vor Ort sein, der den Besuchern anbietet Bewerbungsfotos zu machen.

Das Programm am  Mittwoch 10.04.2019

  • ab 8:30 – 9:30 Uhr: "Campus Führung" um den Campus Burghausen näher kennenzulernen.
  • (Vorherige Anmeldung bei: Sandra.Steiner@th-rosenheim.de)
  • 10:00 Uhr: Offizielle Begrüßung und Start der Messe durch Frau Prof. Dr. Britta Bolzern-Konrad, Frau Prof. Dr. Silvia Seibold, Herrn Anton Steinberger und Frau Sabrina Satra.
  • 12:00 - 13:00 Uhr: Fachvorträge im Adalbert-Stifter Zimmer des Bürgerhauses.
  • 15:00 Uhr: Ende der Messe

Weitere Informationen: www.ikoro-burghausen.de

Home