Aktuelles > Aktuelle Aktionen aus Handel, Gewerbe & Touristik >

31.07.2017 - 12. August: Grenzüberschreitendes Brückenfest in der Burghauser Altstadt und im österreichischen Ach
Ein Klangfeuerwerk auf der Salzach bildet den Höhepunkt des Brückenfestes. (Fotos: Burghauser Touristik)

Ein Klangfeuerwerk auf der Salzach bildet den Höhepunkt des Brückenfestes. (Fotos: Burghauser Touristik)

Brückenfest zwischen Burghauser Altstadt und Acher Gasse: Die malerischen Kulissen der Altstadtgassen und Plätze und die benachbarte österreichische Salzachgemeinde werden am Samstag, den 12. August, ab 19 Uhr zu Feiermeilen.

Brückenfest zwischen Burghauser Altstadt und Acher Gasse: Die malerischen Kulissen der Altstadtgassen und Plätze und die benachbarte österreichische Salzachgemeinde werden am Samstag, den 12. August, ab 19 Uhr zu Feiermeilen.

Geselliger Treffpunkt für Familien und Freunde beim grenzüberschreitenden Brückenfest.

Geselliger Treffpunkt für Familien und Freunde beim grenzüberschreitenden Brückenfest.

Romantische Stimmung und allerlei Köstlichkeiten bieten die Burghauser Grüben.

Romantische Stimmung und allerlei Köstlichkeiten bieten die Burghauser Grüben.

Der Bichl ist einer der beliebten Hotspots beim Brückenfest.

Der Bichl ist einer der beliebten Hotspots beim Brückenfest.

The StreetLIVE family Band sorgt am Stadtplatz für beste Unterhaltung. (Fotoc: The StreetLive family Band)

The StreetLIVE family Band sorgt am Stadtplatz für beste Unterhaltung. (Fotoc: The StreetLive family Band)

Kulinarische Köstlichkeiten, viel Musik und ein Klangfeuerwerk verbinden am 12. August Burghausen und die oberösterreichischen Nachbarn -

Burghausen.
Am 12. August stehen die Burghauser Altstadt und das benachbarte österreichische Ach ganz im Zeichen des gemeinsamen Feierns, denn das „Brückenfest drent und herent der Salzach“ verwandelt die Burghauser Altstadt und die Acher Gasse in Feier-Meilen mit Spezialitäten für den Gaumen, mit Partymusik, mit allerlei Köstlichkeiten. Ein fulminantes Klangfeuerwerk auf der Salzach wird für unvergessliche Eindrücke sorgen.

Am Samstag, den 12. August, wachsen das bayerische Burghausen und das oberösterreichische Ach über die alte Brücke hinweg zusammen. Bichl, Grüben, Stadtplatz und Acher Gasse verwandeln sich in eine gemeinsame Feier-Meile.

Ein Fest für jedermann, der sich der grenzüberschreitenden guten Laune hingeben will. Los geht´s ab 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei.  

Für das leibliche Wohl „drent und herent der Salzach“ sorgen Gastronomen und Fachgeschäfte aus Burghausen und Hochburg-Ach mit vielen Köstlichkeiten und Schmankerln. Allein 17 Stände bzw. Lokale werden es in der Burghauser Altstadt sein. Beim gemütlichen Schlendern von der Acher Gasse über die Brücke zum Burghauser Stadtplatz und die Grüben hindurch bis zum Bichl gibt es überall auch die landestypischen Bier-, Weinspezialitäten und schmackhafte Geister und Liköre.

Musik- und Feuerwerk-Highlights
Passend für das grenzüberschreitende Fest sorgen österreichische und bayerische Musikgruppen für die stimmungsvolle Unterhaltung am Fuße der romantisch beleuchteten, weltlängsten Burg: The StreetLIVE family Band, DIE Partyband Deutschlands, sorgen am Stadtplatz für Stimmung. Jimmy Duke & The Posers drehen am Bichl auf und in der Acher Gasse unterhält die Blasmusikkapelle Hochburg-Ach. Im wahrsten Sinn des Wortes das „Highlight“ des Abends bietet um 22.30 Uhr ein Klangfeuerwerk auf der Salzach.

Aufgrund des großen Andrangs in den Vorjahren werden die Grüben der Burghauser Altstadt, der Stadtplatz und die Acher Gasse für den Straßenverkehr gesperrt. Ein Shuttlebus verkehrt ab 19.10 Uhr halbstündig zwischen der Burghauser Alt- und Neustadt und sorgt für bequemes und sorgenfreies hin- und auch wieder heimkommen. Die genauen Fahrzeiten finden sich auf der Webseite der Touristik unter www.visit-burghausen.com

 

 

Home