Projekte > Altstadt > Aktuell in der Altstadt

Lebendige Altstadt - aktuelle Projekte und Vorhaben

"So schee scho" - die "Schönheitsgalerie" von Alexandra und Karl Bürger hat im Dezember 2017 in den Grüben 121 eröffnet. (Foto: KommExpert)
"So schee scho" - die "Schönheitsgalerie" von Alexandra und Karl Bürger hat im Dezember 2017 in den Grüben 121 eröffnet. (Foto: KommExpert)
Am Anfang der Grüben in Haus Nr. 123 hat Goldschmiedin Ute Schmidt ihre Werkstatt und Verkaufs-Atelier in den Räumen einer ehemaligen Metzgerei eingerichtet. (Foto: KommExpert)
Am Anfang der Grüben in Haus Nr. 123 hat Goldschmiedin Ute Schmidt ihre Werkstatt und Verkaufs-Atelier in den Räumen einer ehemaligen Metzgerei eingerichtet. (Foto: KommExpert)
Innenarchitektonische Inspirationen für die Grüben: Veronika Stadlmann mit ihrer Masterarbeit und dem „Nebenprodukt“, einem Flyer über die Geschäfts- und Gastronomiebetriebe der Grüben. (Foto: KommExpert)
Innenarchitektonische Inspirationen für die Grüben: Veronika Stadlmann mit ihrer Masterarbeit und dem „Nebenprodukt“, einem Flyer über die Geschäfts- und Gastronomiebetriebe der Grüben. (Foto: KommExpert)
Auf die Persönlichkeit abgestimmte Tatoo-Kunst: Martin Aicher in seinem Tatoostudio in den Grüben 128. (Foto: KommExpert)
Auf die Persönlichkeit abgestimmte Tatoo-Kunst: Martin Aicher in seinem Tatoostudio in den Grüben 128. (Foto: KommExpert)
"Moni´s Herzstückl" in den Grüben 130: Inhaberin Monika Heinig (rechts) bietet handgemachte Unikate & Secondhand sowie Kreativkurse an. (Foto: KommExpert)
"Moni´s Herzstückl" in den Grüben 130: Inhaberin Monika Heinig (rechts) bietet handgemachte Unikate & Secondhand sowie Kreativkurse an. (Foto: KommExpert)
"Wickys" Backshop und Imbiss am Stadtplatz 55 mit Betreiberin Ludovica Berisha und Ehemann Kened. (Foto: KommExpert)
"Wickys" Backshop und Imbiss am Stadtplatz 55 mit Betreiberin Ludovica Berisha und Ehemann Kened. (Foto: KommExpert)
"Weinbürger" in der Mautnerstraße 253: Inhaber Hermann Maierhofer bietet sein wohl bestücktes Sortiment für private Genießer und für die Gastronomie an. (Foto: KommExpert)
"Weinbürger" in der Mautnerstraße 253: Inhaber Hermann Maierhofer bietet sein wohl bestücktes Sortiment für private Genießer und für die Gastronomie an. (Foto: KommExpert)
"Erste Wahl aus zweiter Hand" lautet seit Ende 2016 das Motto von Christa Esterer in ihrem Geschäft "In den besten Jahren", in den Grüben 188. (Foto: KommExpert)
"Erste Wahl aus zweiter Hand" lautet seit Ende 2016 das Motto von Christa Esterer in ihrem Geschäft "In den besten Jahren", in den Grüben 188. (Foto: KommExpert)
Möbel für HIFI, TV, CD und DVD "audio objekte" in den Grüben 142 (Eingang Nr. 144, Rückgebäude): Inhaber Uwe Polch (re.) und Mitarbeiter Andreas Kleinhenz im Shworoom und Vertriebsbüro. (Foto: KommExpert)
Möbel für HIFI, TV, CD und DVD "audio objekte" in den Grüben 142 (Eingang Nr. 144, Rückgebäude): Inhaber Uwe Polch (re.) und Mitarbeiter Andreas Kleinhenz im Shworoom und Vertriebsbüro. (Foto: KommExpert)
Radsport und Klettern unter einem Dach in der Kanzelmüllerstr. 94 (neben IG Jazz): (v.l.) Andi Obermayr, Christian Baumgartner und Tom Binder. (Foto: KommExpert)
Radsport und Klettern unter einem Dach in der Kanzelmüllerstr. 94 (neben IG Jazz): (v.l.) Andi Obermayr, Christian Baumgartner und Tom Binder. (Foto: KommExpert)
Essenz und Öl Aroma Boutique am Stadtplatz 95 (Haus Vier Jahreszeiten): Über 80 ätherische Ölmischungen und durchsichtige Tester kann man bei der Beratung durch Mitarbeiterin Brigitte Meltl (li.) auch mit Schnuffeltüchern testen. (Foto: KommExpert)
Essenz und Öl Aroma Boutique am Stadtplatz 95 (Haus Vier Jahreszeiten): Über 80 ätherische Ölmischungen und durchsichtige Tester kann man bei der Beratung durch Mitarbeiterin Brigitte Meltl (li.) auch  mit Schnuffeltüchern testen. (Foto: KommExpert)
Traditionelle Thai-Massage und Spa Kosmetik "Chaiyo" in den Grüben 181-183: Inhaberin Pranee Rest und ihr Team bieten eine große Palette von Massage-, Kosmetik- und Wellness-Angeboten. (Foto: KommExpert)
Traditionelle Thai-Massage und Spa Kosmetik "Chaiyo" in den Grüben 181-183: Inhaberin Pranee Rest und ihr Team bieten eine große Palette von Massage-, Kosmetik- und Wellness-Angeboten. (Foto: KommExpert)
Das neue Faltblatt Altstadt Info zeigt schnell und praktisch, was die Altstadt alles zu bieten hat: (v.l.) Günther Bruckmeier (IG Altstadt), WiföG-Geschäftsführer Anton Steinberger und Michael Fischer (IG Altstadt). (Foto: Wetzl/Burghauser Anzeiger)
Das neue Faltblatt Altstadt Info zeigt schnell und praktisch, was die Altstadt alles zu bieten hat: (v.l.) Günther Bruckmeier (IG Altstadt), WiföG-Geschäftsführer Anton Steinberger und Michael Fischer (IG Altstadt). (Foto: Wetzl/Burghauser Anzeiger)
Reparatur von Kaffeeautomaten und Espressomaschinen sowie Bio-Kaffeebohnenverkauf bei Johann Mayer in den Grüben 129. (Foto: KommExpert)
Reparatur von Kaffeeautomaten und Espressomaschinen sowie Bio-Kaffeebohnenverkauf bei Johann Mayer in den Grüben 129. (Foto: KommExpert)
Kulturbüro am Bichl in den Grüben 168: Ansprechpartner für die Stadtkultur in allen Bereichen. (Foto: KommExpert)
Kulturbüro am Bichl in den Grüben 168: Ansprechpartner für die Stadtkultur in allen Bereichen. (Foto: KommExpert)
Das ART-TIG Tatoo Studio in den Grüben 171 wird von Thomas Harlander (im Bild) und Andreas Aspeck betrieben. (Foto: KommExpert)
ART-TIG Tatoo Studio in den Grüben 171.
Instrumentenbaumeister Martin Hofinger in seinem Ausstellungs- und Verkaufsraum für Klaviere und Flügel am Stadtplatz 95: Beratung und Service rund um Klaviere. (Foto: KommExpert)
Instrumentenbaumeister Martin Hofinger in seinem Ausstellungs- und Verkaufsraum für Klaviere und Flügel am Stadtplatz 95: Beratung und Service rund um Klaviere. (Foto: KommExpert)
Stadtreparatur in der Kapuzinergasse 231 - Mittergasse: Altstadtgerechte Neubebauung mit vier Reihenhäusern mit zeitgemäßen Grundrissen. (Foto: KommExpert)
Stadtreparatur in der Kapuzinergasse 231 - Mittergasse: Altstadtgerechte Neubebauung mit vier Reihenhäusern mit zeitgemäßen Grundrissen. (Foto: KommExpert)
"Fair und Fein" in den Grüben 125: Eine-Welt-Laden mit breitem Sortiment an Fairtrade-Klassikern sowie Textilien, Taschen, Schmuck und Deko. (Foto: KommExpert)
"Fair und Fein" in den Grüben 125: Eine-Welt-Laden mit breitem Sortiment an Fairtrade-Klassikern sowie Textilien, Taschen, Schmuck und Deko. (Foto: KommExpert)
"Studio Auszeit" in den Grüben 154: Inhaberin Karin Campbell bietet hier seit Jahresbeginn 2014 Wellness-Dienstleistungen an. (Foto: Auszeit)
"Studio Auszeit" in den Grüben 154: Inhaberin Karin Campbell bietet hier seit Jahresbeginn 2014 Wellness-Dienstleistungen an. (Foto: Auszeit)
"Gustl Grau" von Heike Aichinger ist im Laufe des Oktober 2013 in die ehemalige Schuhmacherwerkstatt in den Grüben 162 gezogen. (Foto: KommExpert)
"Gustl Grau" von Heike Aichinger ist im Laufe des Oktober 2013 in die ehemalige Schuhmacherwerkstatt in den Grüben 162 gezogen. (Foto: KommExpert)
Eine aufwendige Verschlussbrennerei-Anlage wurde im Frühjahr 2013 in den Grüben 145 eingerichtet: Besucher können beim Entstehen der Edelbrände zusehen, Verkostungen vornehmen und die hochprozentigen Produkte auch kaufen. (Foto: Brennstüberl Geistreich)
Eine aufwendige Verschlussbrennerei-Anlage wurde im Frühjahr 2013 in den Grüben 145 eingerichtet: Besucher können beim Entstehen der Edelbrände zusehen, Verkostungen vornehmen und die hochprozentigen Produkte auch kaufen. (Foto: Brennstüberl Geistrei
Hochwertige Wohnungen unter neuesten Sanierungsmethoden wurden in den Grüben 131/132 erstellt. (Foto: AnnodazuMahl)
Hochwertige Wohnungen unter neuesten Sanierungsmethoden werden in den Grüben 131/132 erstellt. (Foto: AnnodazuMahl)
"Glaspunkt" von Silvia und Sigi Franz in den Grüben 140: Glaskunst, Architekturglas, Laborglas sowie Kurse und Workshops rund um das Glasbläserhandwerk. (Foto: KommExpert)
"Glaspunkt" von Silvia und Sigi Franz in den Grüben 140: Glaskunst, Architekturglas, Laborglas sowie Kurse und Workshops rund um das Glasbläserhandwerk. (Foto: KommExpert)
In den Grüben 173: Tabak-, Spirituosen- und Zeitungsfachgeschäft "Tabak Whisky & more - Kampe & Fuchs". (Foto: KommExpert)
In den Grüben 173: Tabak-, Spirituosen- und Zeitungsfachgeschäft "Tabak Whisky & more - Kampe & Fuchs". (Foto: KommExpert)



Neugründungen, Neubesetzungen von Ladengeschäften und hohe private Investitionen für die Sanierung von Wohn- und Geschäftsgebäuden kennzeichnen die aktuelle Entwicklung der Altstadt, insbesondere der Grüben. Wesentliches Kriterium für den wirtschaftlichen Erfolg ist dabei die Fachkenntnis der Geschäftsbetreiber und deren Bereitschaft, eigene Investitionen zu tätigen. Im Idealfall ist es so, dass der Gebäudeeigentümer selbst einen Laden im Altstadthaus betreibt.

Im Bedarfsfall steht die WiFöG mit Beratungsleistungen sowie mit Fördermaßnahmen für die Gründung einer selbständigen gewerblichen Existenz im Bereich der alten Stadtmauern hilfreich zur Seite.

Aktuelles & Neuansiedlungen & laufende Investitionsprojekte:

  • "So schee scho" - Schönheitsgalerie: In den Gewölbe-Geschäftsräumen mit gotischen Spitzbögen direkt am Eingang der Grüben (Hausnr. 121) haben Alexandra und Karl Bürger Anfang Dezember 2017 ihre "Schönheitsgalerie" eröffnet. Originell arrangiert vermengen sich hier die Behandlungsräumlichkeiten für Kosmetik, Visagistik, Shiatsu und Farblicht mit individuellen Vintagemöbeln, Kunst- und Wohndeko-Artikeln sowie wechselnde Ausstellungen von Künstlern. Weitere Informationen

  • Schmuck Ute Schmidt - Goldschmiedemeisterin: Passend zum Motto der Grüben "Altes Handwerk in alten Mauern" eröffnete Goldschmiedemeisterin Ute Schmidt im September 2017 ihre Werkstatt mit Atelier in den Grüben 123. Moderne und traditionelle Goldschmiedekunst setzt sie im aufwendig umgestalteten Verkaufsraum einer ehemaligen Metzgerei um, so dass sich manch edle Stücke sehr dekorativ in einer früheren Fleischkühlung präsentieren. Weitere Informationen

  • Vom „Mondkalb“ beim Metzger und dem Potenzial der Grüben: Das Potenzial der Grüben analysiert und anhand eines Konzepts für ein Bestandsgebäude konkret veranschaulicht hat M.A. Innenarchitekt Veronika Stadlmann: „STATTGRABEN – Die Altstadtläden in den Grüben in Burghausen“ ist der Titel ihrer Masterarbeit für Innenarchitektur an der Hochschule Rosenheim. Was dabei herausgekommen ist, zeigt eine Ausstellung in den Grüben 123 und ein Flyer über die Altstadtläden, den die Burghauser Touristik drucken ließ. Weitere Informationen

  • Tatoostudio "haut.farbe" - Kreativ auf der Haut ist Martin Aicher, der seit Juli 2017 in den Grüben 128 sein gepflegtes Tatoo-Studio auf rund 70 Quadratmeter Fläche eingerichtet hat. Seine Kunstfertigkeit hat  er zuerst in einem Studio in Burghausens Neustadt erlernt, nun geht er in den Grüben ganz auf die individuellen Wünsche und die Persönlichkeit seiner Kunden ein, von Jung bis open end. Weitere Informationen

  • Handgemachte Unikate & Secondhand "Moni´s Herzstückl" - Monika Heinig hat seit Juli 2017 in den vorbildlich sanierten Geschäfträumen in den Grüben 130 eine breite Palette von handgemachtem Kunsthandwerksartikeln und Schmuck sowie ausgesuchte Secondhand-Mode. Außerdem bietet sie Kreativkurse für Kinder und Erwachsene an. Weitere Informationen

  • Backshop & Imbiss "Wickys" - Bereits seit Jahrzehnten ist das Gebäude am Stadtplatz 55 traditioneller Bäckerei-Standort: Seit Februar 2017 setzt Ludovika Berisha die Tradition hier fort mit Backwaren, Kuchenspezialitäten, heißen und kalten Imbiss-Möglichkeiten und Kaffeespezialitäten inklusive Lieferservice. Weitere Informationen
  • "Weinbürger" - Weinfachhandel: Seit Jahresbeginn 2017 setzt Hermann Maierhofer die Tradition des Weinfachhandels in der Mautnerstraße 253 fort. Auf 135 Quadratmeter in zwei schönen Gewölberäumen präsentiert sich sein Angebot von Weinspezialitäten vom preiswerten bis gehobenen Segment, auch Verkostungen sind möglich. Weitere Informationen
  • "In den besten Jahren - erste Wahl aus zweiter Hand": Christa Esterer hat ihr originelles Geschäft in den Grüben 188 rund um Vintage-Mode, extravagante Designerstücke, pfiffige Alltagskleidung, Hüte, Accessoires, Taschen u.v.m. im Dezember 2016 eröffnet. Ideal zum Stöbern bietet sich der kleine Gewölbeladen mit seinem großen Sortiment aus zweiter Hand an, immer Donnerstags bis Samstags. Weitere Informationen 
  • Möbel für HIFI, TV, CD und DVD "audio objekte": Nach umfangreichen Renovierungsmaßnahmen hat Inhaber Uwe Polch Anfang Januar 2016 seinen Showroom inkl. eines Vertriebsbüros für hochwertige Hifi- und TV-Möbel in den Grüben 142 (Eingang Nr. 144) eröffnet: Online-basiert, aber mit individueller Kundenbetreuung (telefonisch und schriftlich) bietet er das laut eigener Aussage "größte Angebot hochwertiger Marken-Möbel für den Hifi- und TV-Bereich im deutschsprachigen Raum" an. Mit dem Audio- und TV-Objekt-Profi, der das Metier seit 1994 betreibt, können individuelle Beratungstermine vereinbart werden, auch an Sonn- und Feiertagen. Weitere Informationen

  • Radsport- und Kletterfachgeschäft "Radlmetzgerei & Climbers": Seit November 2015 ist die aus den Grüben bekannte "Radlmetzgerei" umgezogen und nutzt den Wechsel in die Kanzelmüllerstr. 94 (neben IG Jazz) für die Erweiterung des Portfolios: So ist nun neben dem Mountainbike- und Rennrad-Fachangebot von "Radlmetzger" Christian Baumgartner auch der Sport- und Alpinkletterbereich von "Climber"-Spezialist Andi Obermayr vertreten, der vom Seil über Gurte bis zum Schuh rund 30 Topmarken der Kletterszene bietet. Weitere Informationen

  • Essenz und Öl Aroma Boutique: Eine „himmlische Boutique der Aromatherapie“ haben Arik und Aurelia Xander im September 2015 am Stadtplatz 95 (Passage „Haus Vier Jahreszeiten“) eingerichtet. Über 80 ätherische Ölmischungen und durchsichtige Tester im Showroom gewähren ein Duft- und Farberlebnis, das auch mit Schnuffeltüchern genossen werden kann. Schaumbäder, Badesalze. Duschgels und Raumsprays runden das Angebot ab. Die Einzelnoten der ätherischen Ölmischungen stammen alle aus biologischem Anbau bzw. Wildwuchs und werden schonend gewonnen. Die ätherischen Öle werden seit über 20 Jahren von den Inhabern weltweit an Therapeuten vertrieben. Weitere Informationen
  • Traditionelle Thai-Massage und Spa Kosmetik "Chaiyo": Ihre langjährige Ausbildung und Erfahrung in traditioneller Thai-Massage, Wellness & Spa gibt Inhaberin Pranee Rest mit ihrem Team seit Herbst 2015 in den Grüben 181-183 weiter. In den großzügigen, schön modernisierten Räumen gibt es die gesamte Palette der Thaimassage-Kunst, zudem Kosmetik-Behandlungen, Maniküre und Pediküre sowie Kombinationsmöglichkeiten aller angebotenen Massage- und Spa-Behandlungen. Weitere Informationen
  • Neues Faltblatt „Altstadt Info“: Geschäfte, Gastronomie und Dienstleister leicht finden! Händler, Wirte und Dienstleister haben die Interessengemeinschaft IG Altstadt im Werbering gegründet mit dem Ziel, die besonderen Qualitäten der Altstadt mehr zum Ausdruck zu bringen. Im September 2015 hat die IG ihren Flyer „Altstadt Info“ herausgebracht,  der eine handlich-praktische Liste aller Geschäfte und Lokale zwischen Mautnerstraße und Zaglau enthält. Die WiföG hat den Druck von 10 000 Exemplaren finanziell unterstützt. Weitere Informationen (Flyer)
  • J. Mayer Meisterbetrieb für Reparatur Kaffeeautomaten & Espressomaschinen: Seit August 2015 nimmt in den Grüben 129 Johann Mayer Reinigung, Wartung und Reparatur von Kaffeeautomaten und Espressomaschinen vor. Außerdem werden im Stehcafé spezielle Bio-Kaffeebohnen der Murnauer Kaffeerösterei verkauft.
  • Kulturbüro der Stadt Burghausen in den Grüben 168: Seit April 2015 befindet sich das städtische Kulturbüro nicht mehr im Rathaus, sondern im Herzen der Altstadt am Bichl und ist in den neu renovierten Räumlichkeiten Ansprechpartner für alle Kulturschaffenden und Kultur-Interessierten. Das Team um Leiterin Birgit Reineke-Reiprich ist zuständig für die Organisation und Durchführung der zahlreichen Kulturveranstaltungen in der Salzachstadt. Weitere Informationen
  • ART-TIG Tatoo in den Grüben 171: Im Februar 2015 haben Thomas Harlander und Abdreas Aspeck ihr Studio in einem fantastischen gotischen Spitzbogen-Gewölbeeröffnet. Hier nehmen die beiden alle Arten von Tätowierungen vor, speziell mit realistischen Motiven, z. B. in Form von Porträts. Weitere Informationen
  • Klaviergeschäft und Klaviertechnik Hofinger am Stadtplatz 95: Der Instrumentenbaumeister Martin Hofinger präsentiert seit Januar 2015 in seinem neuen Ausstellungs- und Verkaufsraum am Stadtplatz 95 (Haus Vier Jahreszeiten) eine große Auswahl an Klavieren und Flügeln und bietet entsprechende Beratung dazu an. Auch der Service einer Meisterwerkstatt wird von Martin Hofinger angeboten: Er repariert in bester Handwerkstradition Klaviere oder stimmt sie neu beim Kunden zuhause.
  • Familien- und Altstadtgerechte Neubebauung Kapuzinergasse 231: Im historischen Umfeld der Spitalvorstadt wurden anstelle eines seit Jahren unbewohnten und verfallenden Gebäudes vier Reihenhäuser mit zeitgemäßen Grundrissen, modernem technischen und energetischen Standard sowie vier Dachterrassen und integrierten Garagen errichtet. Die Realisierung erfolgte über den Bauträger Roland Schumacher und wurde im Herbst 2015 abgeschlossen.
  • "Fair und Fein" in den Grüben 125: Eröffnet Ende März 2014 bietet der Eine-Welt-Laden dank ehrenamtlichen Engagements und mit Unterstützung der WiföG ein breites Sortiment an Fairtrade-Klassikern sowie modischen Taschen, Textilien, Schmuck und Dekorationsartikeln. Das Geschäft in den Grüben 125 bietet ein abwechslungsreiches Einkaufserlebnis in vorbildlich sanierten Geschäftsräumen. Weitere Informationen
  • "Studio Auszeit" in den Grüben 154: Nach zweieinhalb Jahren im so genannten "Scherer"-Haus (Grüben 168, jetzt HAN Modegeschäft) hat Karin Campbell ihre Wohlfühl-Oase "Studio Auszeit" im Januar 2014 im Grüben-Gebäude Hausnummer 154 eröffnet. Angeboten werden Fußpflege und Wellness-Massagen sowie Depilation. Weitere Informationen
  • "Gustl Grau" Heike Aichinger seit 11. Oktober 2013 in den Grüben 162: Die Innenarchitektin Heike Aichinger hatte bis Frühjahr 2013 in den Grüben 136 handgefertigte Mode und Accessoires aus Walkloden sowie selbstgemachten Schmuck angeboten. Bedingt durch den Eigentümerwechsel des Gebäudes wechselte "Gustl Grau" den Standort und eröffnete im Herbst 2013 in der vormaligen historischen Schuhwerkstatt am Bichl (Grüben 162) ihren neuen Geschäftsraum. Weitere Informationen
  • Schaubrennerei „Brennstüberl Geistreich“ in den Grüben 145: Gebäude-Inhaber Jochen Kunz hat hier zusammen mit Horst Karaosmangil eine Schnaps-Edeldistillerie eingerichtet, deren Betrieb besichtigt werden kann. Mit der Produktion der Edelbrände wurde im Frühjahr 2013 begonnen, die Eröffnung erfolgte im Juni 2013. Die edlen Distillerie-Produkte werden zum Kauf und zur Verkostung angeboten. Weitere Informationen
  • Wohn- und Geschäftsgebäude in den Grüben 131/132: Ein Pilotprojekt in zweifacher Hinsicht, da hier vorbildlich saniert wurde unter Einsatz modernster Techniken sowie wirtschaftlich: Neben vier Wohnungen im Gebäude wurde auch ein Ladengeschäft eingerichtet. Nach der Fertigstellung 2014 wurden die vorbildlich sanierten Wohnungen zum Kauf oder zur Vermietung angeboten. Die Stadt Burghausen unterstützte die Betriebseinrichtung mit einem Darlehen der WiföG, für die Fassadenerneuerung gab es ebenfalls Zuschüsse.
  • GLASPUNKT - Werkstattatelier für Glaskunst und Glasapparatebau in den Grüben 140: Glaskunst, Architekturglas, Laborglas sowie Kurse und Workshops rund um das Glasbläserhandwerk finden sich seit dem Jahr 2000 im "Glaspunkt" in den Grüben. Die Meisterwerkstatt und der Verkaufsraum sind nach rund zwölf Jahren erfolgreicher Geschäftstätigkeit Anfang 2013 in neue Räumlichkeiten - von den Grüben 145 in das Gebäude Hausnummer 140 - umgezogen. Weitere Informationen
  • Galerie Sabine Steinberger in den Grüben 139: Die Künstlerin und Grafik-Designerin Sabine Steinberger ist mit ihrer Galerie vom bisherigen Standort in den Grüben 158 (neben Café am Bichl) ins Gebäude in den Grüben 139 (bis dato "Buchner-Logistik") umgezogen. Die Eröffnung erfolgte im März 2013. Weitere Informationen
  • "Tabac, Whisky & more" in den Grüben 173: Bereits seit Anfang 2012 betreibt Dieter Kampe in dem Gebäude ein Fachgeschäft für Tabak, Whisky-Spezialitäten sowie Zeitschriften. Kampe bietet auch Whisky-Verkostungen an (Anmeldungen direkt im Geschäft).

     

     

     

     

Home