Home

Willkommen bei der WiföG, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Burghausen mbH!

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Aspekte des Wirtschaftsstandorts Burghausen und zentrale Anlaufstelle für alle Gewerbetreibenden und Ansiedlungswilligen, die expandieren, sich umstrukturieren oder neu ansiedeln wollen.

Wir informieren Sie hier im Detail über Burghausen als grenzübergreifendes Wirtschaftszentrum an der Salzach, über Burghausen als Südostbayerns erfolgreichster Wirtschafts- und Investitionsstandort und über Burghausen als eine der finanzstärksten Kommunen bis 50.000 Einwohner in Bayern.

++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News ++

17.07.2018 - Borealis vor Übernahme der österreichischen Ecoplast Kunststoffrecycling GmbH
Rund 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreiben am Standort Burghausen zwei Produktionsanlagen für Polypropylen (PP) mit einer Gesamtkapazität von rund 560.000 Tonnen pro Jahr. (Foto: Borealis)
Übernahme des Kunststoffrecycling-Unternehmens erweitert mechanische Recyclingfähigkeiten von Borealis - Wien/Burghausen. Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe,...
10.07.2018 - Coldplasmatech – „Heilen mit Plasma“ mit Siliconen von Wacker Chemie Burghausen
Ablauf eines Gussvorgangs: Stephan Krafczyk von Coldplasmatech mit einem Silicongel, aus dem das Patch gegossen wird.
Revolutionäre Ansätze in der Medizin mit Silicon-Produkten der Wacker Chemie - Burghausen/Greifswald. Silicone. Der Stoff hat‘s in sich, vor allem in der neu entwickelten Anwendung von Coldplasmatech – „Heilen mit Plasma“. Das Thema klingt nach...
05.07.2018 - Initiative ChemDelta Bavaria als Impulsgeber bei der Sommer Lounge
Aus der Initiative ChemDelta Bavaria heraus artikulieren sich 20 Unternehmen mit gut 20.000 Arbeitsplätzen und 10 Mrd. Euro Umsatz/Jahr:  (von links) ChemDelta-Sprecher Georg Häckl, Dr. Dieter Gilles (Wacker Chemie AG) als neu gewählter Vorsitzender des ChemDelta-Lenkungskreises mit seinem Stellvertreter Dr. Gerhard Wagner (OMV Deutschland GmbH) und dem bisherigen Lenkungskreis-Vorsitzenden Dr. Bernhard Langhammer (InfraServ Gendorf). (Foto: WACKER)
Sommerempfang mit Zukunftsfragen für die Chemieregion – Wechsel des Vorsitzes im Lenkungskreis - Burghausen. Die Notwendigkeit einer „radikalen Weiterentwicklung des Chemiedreiecks, um auch in der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts bestehen zu...

Home