Termine und Veranstaltungen der TH Rosenheim und des Campus Burghausen im Februar 2024

(31.01.2024)

Informationsabende und Workshops für Studieninteressierte und auch für die interessierte Öffentlichkeit

Burghausen/Rosenheim. Im Februar gibt es wieder eine ganze Reihe von Info-Veranstaltungen zu Studiengängen der TH Rosenheim und seines Campus Burghausen. Aber auch Workshops zu allgemein interessanten Forschungsprojekten der TH Rosenheim, die Wissen und Impulse für den Alltag vermitteln und für die TH-Mitarbeiter auch mit Beratungsleistungen zur Seite stehen. Die Veranstaltungen sind direkt vor Ort oder online zu besuchen und größtenteils kostenlos.

5.2. – Workshop zum Thema „Licht und Gesundheit“
Uhrzeit: 10:00 bis 13:00 Uhr sowie 14:30 bis 17:30 Uhr
Ort: Wohnkompetenzzentrum in Amerang, Wasserburger Str. 5
Licht ist nicht nur hell oder schafft zu Hause Atmosphäre – Licht beeinflusst auch unsere Gesundheit und sorgt dafür, dass wir uns gut fühlen. Vor allem für ältere Menschen ist gutes Licht zudem entscheidend für den Sehkomfort, die Orientierung und die Sicherheit.  Das Forschungsprojekt „DeinHaus 4.0 Oberbayern“ vermittelt beim kostenlosen Workshop "Licht und Gesundheit" wichtige Informationen zu diesem Thema. Interessierte bekommen neue Impulse für ihren Alltag zuhause, zudem können sie sich von Mitarbeitenden der TH Rosenheim beraten lassen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christina Koch unter Telefon 08031/805-2912 oder per E-Mail an christina.koch@th-rosenheim.de

5.2. – Online-Infoabend zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Circular Economy
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: online
Das Klima und die Umwelt schützen, natürliche Ressourcen schonen und gleichzeitig den Industriestandort stärken: Vor diesem Hintergrund bietet die Academy for Professionals der TH Rosenheim am Campus Burghausen den berufsbegleitenden Masterstudiengang Circular Economy an. Kreislaufwirtschaftlich produzierende Unternehmen arbeiten so, dass industrielle Nebenprodukte und umweltschädliche Abfälle wie beispielsweise CO2-Emissionen verringert werden oder am besten gar nicht erst entstehen. Die Kreislaufwirtschaft verbindet Ökologie, Klimaschutz und Wirtschaftskraft. Beim Infoabend werden Aufbau, Ablauf und Inhalte des berufsbegleitenden Studiengangs ausführlich vorgestellt und Fragen beantwortet. Weitere Informationen und Anmeldung hier.

7.2. – cb live zum Thema „Die Hacks der Gedächtnischampions“
Uhrzeit: 18:00 bis 19:30 Uhr
Ort: Campus Burghausen, Marktler Straße 48, Audimax (Raum B 0.03)
In der Veranstaltungsreihe cb live geht es um Tipps aus der Gedächtnisforschung. Der Workshop am Campus Burghausen der TH Rosenheim richtet sich an alle, die sich für das Thema Lernen und Lehren interessieren. Bei der Veranstaltung gibt die Gedächtnisforscherin und Hochschulmitarbeiterin Dr. Felicitas Kluger faszinierende Einblicke in die neurowissenschaftlichen Grundlagen von Gedächtnishacks und macht praktisch erlebbar, wie diese im Alltag genutzt werden können. Der Besuch des Workshops ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

12.2. – Workshop zum Thema „Unterstützende Möbelsysteme“
Uhrzeit: 10:00 bis 13:00 Uhr sowie 14:30 bis 17:30 Uhr
Ort: Wohnkompetenzzentrum in Amerang, Wasserburger Str. 5
Barrierefreies Wohnen ist für Menschen mit körperlichen Einschränkungen sehr wichtig. Das gesamte Umfeld muss auf die speziellen Bedürfnisse ausgerichtet sein, und das betrifft auch die Möbel. Sie sollen die täglichen Handgriffe erleichtern und die Sicherheit sowie den Komfort erhöhen. Das Forschungsprojekt „DeinHaus 4.0 Oberbayern“ vermittelt beim kostenlosen Workshop "Unterstützende Möbelsysteme " wichtige Informationen zu diesem Thema. Interessierte bekommen neue Impulse für ihren Alltag zuhause, zudem können sie sich von Mitarbeitenden der TH Rosenheim beraten lassen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christina Koch unter Telefon 08031/805-2912 oder per E-Mail an christina.koch@th-rosenheim.de

15.2. – Online-Infoabend zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Holzbau und Energieeffizienz
Uhrzeit: 18:00 bis 19.30 Uhr
Ort: online
Der Masterstudiengang Holzbau und Energieeffizienz vermittelt Architekt*innen und Bauingenieur*innen fundierte Kenntnisse über den Werkstoff Holz als leistungsfähiges und ökologisches Baumaterial. Neben allgemeinen Kenntnissen und den Einsatzmöglichkeiten dieses Materials erhalten die Studierenden Wissen über bauphysikalische Zusammenhänge, die Möglichkeiten moderner Gebäudetechnik und die Bewertung der Energieeffizienz, Energieberatung, sowie der Ökologie. Bei dem Infoabend geht es um die genauen Studieninhalte, den Ablauf und die Organisation des Studiums, Karriereaussichten, Informationen zum Blended Learning und die Zugangsvoraussetzungen. Außerdem werden persönlichen Fragen beantwortet. Weitere Informationen und Anmeldung hier.

19.2. – Workshop zum Thema „Licht und Gesundheit“
Uhrzeit: 10:00 bis 13:00 Uhr sowie 14:30 bis 17:30 Uhr
Ort: Wohnkompetenzzentrum in Amerang, Wasserburger Str. 5
Licht ist nicht nur hell oder schafft zu Hause Atmosphäre – Licht beeinflusst auch unsere Gesundheit und sorgt dafür, dass wir uns gut fühlen. Vor allem für ältere Menschen ist gutes Licht zudem entscheidend für den Sehkomfort, die Orientierung und die Sicherheit.  Das Forschungsprojekt „DeinHaus 4.0 Oberbayern“ vermittelt beim kostenlosen Workshop "Licht und Gesundheit" wichtige Informationen zu diesem Thema. Interessierte bekommen neue Impulse für ihren Alltag zuhause, zudem können sie sich von Mitarbeitenden der TH Rosenheim beraten lassen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christina Koch unter Telefon 08031/805-2912 oder per E-Mail an christina.koch@th-rosenheim.de

22.2. – Infoveranstaltung zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Campus Rosenheim, Hochschulstraße 1, Raum W0.14
Die zunehmende Komplexität in der Technologiebranche stellt immer höhere Anforderungen an den Ingenieursberuf. Dabei spielt insbesondere die Schnittstelle zwischen technischen und betrieblichen Managementaufgaben eine gewichtige Rolle. Der berufsbegleitende Masterstudiengang in Wirtschaftsingenieurswesen (MBA&Eng.) vermittelt  diese Schnittstellenkompetenzen und orientiert sich dabei an der beruflichen Praxis seiner Teilnehmer*innen. Er ist spezifisch auf die Anforderungen im leitenden Technik-Management in Unternehmen ausgelegt und richtet sich damit an technisch arbeitende Ingenieure und Wirtschaftsingenieure. Weitere Informationen und Anmeldung hier

26.2. – Workshop zum Thema „Unterstützende Möbelsysteme“
Uhrzeit: 10:00 bis 13:00 Uhr sowie 17:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Wohnkompetenzzentrum in Amerang, Wasserburger Str. 5
Barrierefreies Wohnen ist für Menschen mit körperlichen Einschränkungen sehr wichtig. Das gesamte Umfeld muss auf die speziellen Bedürfnisse ausgerichtet sein, und das betrifft auch die Möbel. Sie sollen die täglichen Handgriffe erleichtern und die Sicherheit sowie den Komfort erhöhen. Das Forschungsprojekt „DeinHaus 4.0 Oberbayern“ vermittelt beim kostenlosen Workshop "Unterstützende Möbelsysteme " wichtige Informationen zu diesem Thema. Interessierte bekommen neue Impulse für ihren Alltag zuhause, zudem können sie sich von Mitarbeitenden der TH Rosenheim beraten lassen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christina Koch unter Telefon 08031/805-2912 oder per E-Mail an christina.koch@th-rosenheim.de

27.2. – Workshop zum Thema „Licht und Gesundheit“
Uhrzeit: 17:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Wohnkompetenzzentrum in Amerang, Wasserburger Str. 5
Licht ist nicht nur hell oder schafft zu Hause Atmosphäre – Licht beeinflusst auch unsere Gesundheit und sorgt dafür, dass wir uns gut fühlen. Vor allem für ältere Menschen ist gutes Licht zudem entscheidend für den Sehkomfort, die Orientierung und die Sicherheit.  Das Forschungsprojekt „DeinHaus 4.0 Oberbayern“ vermittelt beim kostenlosen Workshop "Licht und Gesundheit" wichtige Informationen zu diesem Thema. Interessierte bekommen neue Impulse für ihren Alltag zuhause, zudem können sie sich von Mitarbeitenden der TH Rosenheim beraten lassen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christina Koch unter Telefon 08031/805-2912 oder per E-Mail an christina.koch@th-rosenheim.de

29.2. – Online-Infoabend zum berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Maschinenbau
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Ort: online
Der Maschinenbau gehört zu den grundlegenden, zentralen Ingenieurswissenschaften und beschäftigt sich mit dem Planen, Konstruieren und Bauen von Maschinen und ganzen Anlagen. Durch Industrie 4.0. stehen Unternehmen neuen Anforderungen gegenüber. Der berufs- und ausbildungsbegleitende Bachelorstudiengang Maschinenbau ist auf die Anforderungen der Unternehmen abgestimmt und richtet sich an zukünftige Auszubildende sowie an berufserfahrene Mitarbeiter, die neben dem Beruf studieren wollen. Beim Infoabend ist eine ausführliche Beratung möglich. Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Von: http://www.th-rosenheim.de

Zurück