Corona-Prävention: WACKER beschließt weitere Maßnahmen für das Werk Burghausen und BBiW

(16.03.2020)

Werkkantine, Belegschaftsbücherei und Berufsbildungswerk BBiW werden ab 17. März geschlossen

Burghausen. Zur Vorbeugung gegen die Ausbreitung des neuen Corona-Virus erweitert die Wacker Chemie AG die Gesundheitsschutz-Maßnahmen für das Werk Burghausen. Ziel ist, die Ansteckungsgefahr für alle Mitarbeiter am Standort so niedrig wie möglich zu halten.

Die Werkkantine wird ab Dienstag, 17. März 2020 komplett geschlossen. In diesem Zusammenhang schließen auch die Belegschaftsbücherei und der Leseraum. Ausgeliehene Bücher, CD‘s und sonstige Medien müssen nicht zurückgegeben werden, sondern werden automatisch bis zum Ende dieser Maßnahmen verlängert.

Das Berufsbildungswerk BBiW stellt ebenfalls ab 17. März 2020 bis auf Weiteres seinen Ausbildungsbetrieb ein.

Von: Wacker Chemie AG

Zurück